In unserem Blog informieren wir sie über Neuigkeiten rund um Freak Computer und über Neuerungen aus der Computerwelt.

Windows Phone 8.1: Verteilung beginnt am 24. Juni

Windows Phone 8.1 ist zwar bereits auf Millionen Geräten installiert, dabei handelt es sich aber „nur“ um die Developer-Preview des OS. Zum allgemeinen Startschuss hat sich das Redmonder Unternehmen bisher nicht genau festgelegt, ein Eintrag auf der Lifecycle-Seite schafft nun aber Klarheit: Das Startdatum des Lebenszyklus von Windows Phone 8.1 wird dort mit dem 24. Juni angegeben.

Ab diesem Tag sind die ersten Over-the-Air-Updates auf Windows Phone 8.1 zu erwarten, man sollte aber nicht unbedingt am 24. Juni wie wild auf die Aktualisieren-Funktion tappen, da es wohl nicht sofort losgehen wird. Grund ist, dass Microsoft von sich aus den Zeitplan nicht beschleunigen oder beeinflussen kann, da von den Mobilfunkern eigene Anpassungen am Betriebssystem vorgenommen werden, was auch schon einmal etwas länger dauern kann.

Das Ende des Lebenszyklus von Windows Phone 8.1 wurde ebenfalls angegeben, das Ablaufdatum für den Mainstream-Support ist laut Microsoft der 11. Juli 2017. Während dieser drei Jahre wird es für WP8.1 sicherheitsrelevante sowie funktionelle Updates geben.

Windows Phone 7.8 endet im September 2014

Die „Lifecycle“-Angabe hat allerdings auch eine schlechte Nachricht zu bieten, jedenfalls für alle, die noch ein älteres Windows Phone im Einsatz haben: Microsoft bestätigt auf der „Hilfe und Support“-Seite, dass am 9. September 2014 der Mainstream-Support für Windows Phone 7.8 endet. Ausgangsbasis ist hierfür die „Mango“-Vorversion mit der Nummer 7.5, diese wurde im September 2011 von Microsoft gestartet.

Der aktuelle Termin Ende Juni dürfte auch mit dem Start des neuen Nokia-Topmodells Lumia 930 zusammenfallen, das kommende Flaggschiff von Microsoft wird neben dem Lumia 630 das erste Gerät mit vorinstalliertem WP8.1 sein.

This article was written by: admin

Schreibe einen Kommentar