In unserem Blog informieren wir sie über Neuigkeiten rund um Freak Computer und über Neuerungen aus der Computerwelt.

Firefox 54 ist da: Mozilla verspricht beste Version aller Zeiten

Der Mozilla-Browser war einmal der Liebling aller Auskenner, zu Zeiten der Internet Explorer-Dominanz griff jeder, der eine Ahnung von Computern hatte, zum Firefox. Doch in den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Nutzer von Firefox abgewandt, diese will Mozilla nun zu­rück­ge­win­nen, der erste Schritt soll Version 54 sein.

Mozilla hat in jüngerer Vergangenheit bereits mehrfach mitgeteilt, dass man sehr wohl weiß, dass man Nutzer an Google und Chrome verliert bzw. in den vergangenen Jahren verloren hat. Grund dafür war vor allem, dass sich Firefox langsam und schwerfällig angefühlt hat, insbesondere dann, wenn man mehrere Tabs offen hatte. Mozilla schreibt nun in einem Blogbeitrag, dass die immer größer werdenden Webseiten den Browser bisher verlangsamen konnten und zwar reichte eine komplexe in einem Tab geöffnete Seite, damit der ganze Browser lahmte. Das sei zumeist ein „weniger als perfektes Browsing-Erlebnis gewesen“, gibt man bei Mozilla zu.

Mozillas „Elektrolyse“

Damit Firefox nun auch komplexe Seiten schneller ausführt, hat man seine Funktionsweise überarbeitet: Denn mit der Mozilla-Technologie Electrolysis (E10S) teilt man das Arbeitsaufkommen in mehrere unabhängige Prozesse auf, bisher war ein Prozess für alle Browser-Tabs zuständig.

Laut Mozilla stellt E10S die größte Änderung am Code in der Geschichte von Firefox dar, mit Version 54 startet man nun die nächste Phase des bereits seit einer Weile laufenden Optimierungsprojekts. Denn mit dem neuen Firefox werden bis zu vier Prozesse für Webseiten-Inhalte verwendet, damit kann man eine Belastung durch eine „schwerfällige“ Seite besser abfangen.

Das habe laut Mozilla zur Folge, dass die Hardware des jeweiligen Rechners wesentlich besser ausgenutzt werde, die Verbesserungen hätten sich in der Pre-Release-Version als „bemerkenswert“ erwiesen, schreibt Firefox-Entwickler Nick Nguyen.

This article was written by: admin